• Home

„Entdecke die Wildnis Simbabwes!“

Willkommen bei ZimbabweTravel.de!

Mächtige, lebensspendende Flüsse umschließen und durchziehen das Land, behäbig dahinfließend oder mit schäumender Wucht. Flusspferde und Krokodile herrschen über ihre Reviere und verteidigen ihren Nachwuchs.

In ursprünglicher Wildnis ziehen riesige Elefantenherden auf Jahrmillionen alten Pfaden über grasige Ebenen und durch lichte Wälder zum Wasser. Löwen lauern geduckt im hohen Gras auf vorbeiwandernde Büffelherden. Adler und Geier beäugen das Land, über allem schwebend, von oben herab.

Im Osten bilden schroffe Berge eine Barriere für die Regenwolken, die vom Indischen Ozean landeinwärts ziehen. In ihrem Schatten wachsen dichte, tropisch anmutende Urwälder neben Tee und Kaffee.

Mysteriöse Bauwerke, vor vielen Jahrhunderten von Menschenhand errichtet, geben bis heute Rätsel auf. Jahrtausendealte Felsmalereien in kühlen Höhlen verborgen, zeugen von Beobachtungsgabe und Fantasie.

Entdecken Sie es selbst: Ihr Simbabwe!

Attraktionen

  • Shearwater Victoria Falls

  • Victoria Falls Anytime

  • Black Rhino Safaris

  • Joe's Original Fishing Safaris

  • Discover Safaris

  • Nyati Travel

  • AFRIKASCOUT

  • Wild Horizons

  • Zambezi Cruise & Safaris

  • Khangela Safaris

  • African Wanderer

Simbabwe bietet Ihnen die „etwas andere“ Safari und mehr als Safari.

Ihre Safari in Simbabwe ist „anders“, weil hier, im Gegensatz zu den meisten Nachbarländern, neben Tierbeobachtungsfahrten im Geländewagen Wert darauf gelegt wird, dass der Gast auch einmal zu Fuß die Wildnis betritt. Die Safari-Guides in Simbabwe haben die längste und intensivste Ausbildung in ganz Afrika hinter sich und sind bestens qualifiziert, Ihnen das äußerst spannende Erlebnis auch mit größtmöglicher Sicherheit anzubieten.

Sie sehen dabei alles aus einer ganz anderen Perspektive, haben die Zeit und die Möglichkeit auch einmal auf die kleinsten Tiere der Wildnis zu achten und etwas über ihre Lebensweise zu lernen. Diese Option bieten viele der Lodges in den Nationalparks Sambesi –direkt neben den Victoriafällen, Hwange, Matobo, Gonarezhou, Mana Pools, und Matusadona an. Auch selbstständige Guides, die Sie, mit bequemen Zelten ausgestattet, in die Wildnis bringen, bieten diesen Service an, z.B. auch im Chizarira Nationalpark.

Ihre Safari-Reise ist mehr als Safari, weil Sie in Simbabwe auf relativ engem Raum die Monumente vergangener Kulturen und die Felsmalereien der ursprünglichen Bewohner des Landes bewundern können, ohne auf das Entdecken der Wildnis auch nur einen Tag lang verzichten zu müssen. Nur wenige Kilometer trennen die Khami Ruins vom Matobo Nationalpark, Sie können auch an demselben Tag die Groß-Simbabwe-Ruinenstadt und Breitmaulnashörner bewundern. Noch morgens können Sie sich todesmutig am Bungeeseil von der Victoria Falls-Brücke stürzen und abends in der Wildnis des Sambesi-Nationalpark unter den Sternen auf Ihren Erfolg anstoßen.

Es gibt viele vernünftige Gründe Simbabwe als Reiseland zu wählen. Simbabwe ist ein Land mit sehr kontrastreicher Landschaft auf verhältnismäßig kleinem Raum. Von Kalahari-Sand und Trockensavanne mit Kameldornbäumen im Westen bis zu einigen Flecken tropischen Urwaldes an den Berghängen der Eastern Highlands bietet das Land die unterschiedlichsten Lebensräume für eine artenreiche Flora und Fauna. Die Infrastruktur ist als einigermaßen intakt anzusehen, trotz der nun mehr als ein Jahrzehnt andauernden wirtschaftlichen Probleme. Darüber hinaus sind die Menschen Zimbabwes durchweg liebenswert, gastfreundlich, hilfsbereit und ehrlich um das Wohlergehen ihrer Besucher bemüht.

Doch Vernunft ist für die Wahl des Traum-Safarizieles nicht allein ausschlaggebend. Simbabwe geht unter die Haut und tief ins Herz wenn man das zulässt. Dann kann man nicht anders, als immer wieder zurück zu kehren. Die gute Nachricht ist: Es gibt immer wieder Neues zu sehen und zu entdecken! Also kommen Sie mit und lassen Sie sich verzaubern!